Bewerbung und Lebenslauf als Maschinenbauingenieur

Als Maschinenbauingenieur wird ein Ingenieur des Maschinenbaus bezeichnet, der sein Maschinenbaustudium erfolgreich abgeschlossen hat. Die Kernaufgaben eines Maschinenbauingenieurs umfassen die Konstruktion und Entwicklung von Maschinen, Anwendungen im Bereich der Fahrzeugtechnik, aber auch im Bereich der Werkstoffkunde, der Thermodynamik, der Mechanik oder der Feinwerktechnik. Diese sind jedoch nur Teilgebiete und sind nicht umfassend.

Die grundlegende Aufgabe dabei ist es, Lösungswege und -strategien für bestimmte Problemstellungen zu entwickeln. Der Maschinenbauingenieur hat im Allgemeinen das Studium des Maschinenbaus erfolgreich abgeschlossen, die Dauer des Grundstudiums (Bachelor) beträgt durchschnittlich 6-7 Semester, die des Masterstudiums noch einmal 3-4 Semester. Die Bezeichnung Dipl.-Ing. (Bachelor) beinhaltet keinen akademischen Grad, sondern lediglich eine staatliche Bezeichnung.

Persönliche Daten:
Die Angaben sind wichtig für die Bedingungen des Jobangebots, auf das Sie sich bewerben. Wenn Sie ungebunden sind wie im Lebenslauf Muster, können Sie sich auf einen Ingenieursposten bewerben, der häufige Auslandseinsätze beinhaltet. Haben Sie Familie, so ist eine Arbeitsstelle intern die bessere Wahl. Der Personaler kennt die verschiedenen Lebenssituionen und die dazu geeigneten Einsatzmöglichkeiten.

Detailbeschreibungen:
Schreiben Sie hier Ihre Kernaufgaben auf. Im Lebenslauf Muster sind sie als Aufzählung gelistet. So können Sie angepasst an die Stellenausschreibung Ihre Fähigkeiten hervorheben. Heben Sie besonders Ihre Kernkompetenzen hervor wie bestimmte Produktionsabläufe oder Ihren speziellen Einsatzbereiche von der Entwicklung bis zum Produktionscontrolling. Zusatzerfahrungen außerhalb der Studienzeiten haben, zum Beispiel auch im Ausland, sollten Sie diese hier anbringen, vor allem wenn Sie sich für einen Job mit Auslandseinsätzen bewerben.

Schulbildung:
Geben Sie hier unbedingt die Note an. Das macht auch deutlich, dass Sie nicht nur im Job engagiert dabei sind, sondern dass sie Ihre Ziele beharrlich und zielstrebig verfolgen. Die Personalverantwortlichen haben meist eine große Vielzahl an Bewerbungen auf dem Tisch. Schreiben Sie auch die Note in den Lebenslauf, um dem Personalentscheider das Blättern zu ersparen. Fügt man einzelnen Stationen im Lebenslauf die Abschlussnote hinzu, so erleichtert man den Personaler damit seine Arbeit und evt. auch dadurch die Zusage zur Einladung zum Vorstellungsgespräch. Schreiben Sie hier die Berufsbezeichnung unbedingt aus wie im Lebenslauf Muster. Das macht einen besseren Eindruck.

Passgenaue Interessen:
Heben Sie an passenden Stellen ihr technisches Interesse hervor. Besonders Abschnitte im Lebenslauf, die Sie machen mussten wie den Grundwehrdienst, können Sie auch in positive Aussagen wandeln. Viele Arbeitgeber sind sehr interessiert an Bewerbern, die de Wehrdienst bereits abgeleistet haben, da man dort u.a. Disziplin gelehrt wird. Bemerken Sie unbedingt Ihre Aktivitäten während des Studium zur Berfusbildung. Jeder fachlich relevante Praxiseinsatz ist wichtig.Aktivitäten aus der Jugend zeigen auf, dass Sie Ihren Beruf mit Leidenschaft ausgewählt haben und jetzt ausführen. Ein technikinteressiertes Kind wird ein engagierter Maschinenbau-Ingenieur.

Lebenslauf-Muster für einen Maschinenbauingenieur kostenlos runterladen:

Lebenslauf-MaschinenbauingenieurEin Lebenslauf-Muster, das z.B. für einen Maschinenbauingenieur sehr gut geignet ist. Fordern Sie das Muster für einen Maschinenbauingenieur einfach per E-Mail an (Anmeldung zum Newsletter) und Sie können das Dokument einfach mit MS-Word öffnen und für Ihre eigene Situation anpassen.

Sie erhalten das Muster für die Lebenslaufvorlage im modernen Design.

 



* Mit dem Download bin ich damit einverstanden, vom Betreiber des Portals den kostenlosen Newsletter zu erhalten. Den Newsletter kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung @ zarenga.com abbestellen.


Tipp von uns:

openofice-300x150Auf openoffice.org kann ein kostenloses und geeignetes Schreibprogramm heruntergeladen werden.

Max Mustermannfoto_lebenslauf
Musterstraße 100
10101 Musterstadt

Persönliches

Name: Mustermann, Max
Geburtdatum: 01.05.1980
Geburtsort: Berlin
Familienstand: ledig, keine Kinder

Ausbildung

09. 1986 – 09. 1992 Grundschule in Heimatstadt
09. 1992 – 09. 1999 Hans-Walther-Gymnasium
Abschluss Abitur (Note: sehr gut)

09. 1999 – 09. 2000 Grundwehrdienst bei der Bundeswehr
Besonderes Interesse an den technischen Inhalten

09. 2000 – 08. 2007 Studium Diplom Diplom Ingenieur Maschinenbau an der Fachhochschule XYZ
Abschluss Diplom Ingenieur; Note: 1.7
09. 2002 – 08. 2004 Werksstudent bei der Autobau AG
09. 2007 – 09. 2008 Praktikum bei der XYZ GmbH
04. 2008 – heute Angestellt bei der Firma XYZ GmbH
Produktionsplanung von der Entwicklung bis zur Serienproduktion
Entwicklung neuer Automatisierungsprozesse
Personalverantwortung

Außerschulische und -universitäre Aktivitäten:

seit 2000 Schüler-Technik-Projekte
09.2001 – 08. 2002 Roboter-Team bei der Automatisierungstechnik

Zertifikate:

UNICERT III in Englisch (naturwissenschaftlicher Schwerpunkt)
(Englisch ist gerade für international arbeitende Firmen wichtig. So können die Mitarbeiter souverän mit Geschäftspartnern weltweit kommunizieren.)
Zusatzkurse im EDV-Bereich (SPSS, PowerPoint, HTML)
Progammierkenntnisse (CSharp, C++, Fortran, Java, XML, PHP, CSS)
(Besonders vielfältige Erfahrungen im IT-Bereich sind in modernen Automatisierungsumgebungen von großer Bedeutung)

_______________________________
Max Mustermann Musterstadt, 01.12.2015