Bewerbung und Lebenslauf Muster als Buchhalter

Was macht ein Buchhalter
Zu den Aufgaben des Buchhalters gehört das Verfassen der Finanzdaten eines Unternehmens. Dabei muss er wichtige Rechtsvorschriften beispielsweise aus dem Steuerrecht oder Bilanzrecht beachten. Zu seinen wichtigen Geschäftsvorfällen gehören vor allem Zahlungsein – und Ausgänge, sowie oftmals auch eingehende Lieferungen sowie Zahlungsein- und Ausgänge von Kunden.

Bewerbungsunterlagen
Für die Bewerbung als Buchhalter benötigen Sie vorhandene Brachenkenntnisse, einen Lebenslauf, entsprechenden Anschreibensowie das passende Stellenangebot.

Benötigte Kenntnisse
Vor allem muss ein Buchhalter wissen, wie er/sie Geschäftsvorfälle verbuchen muss, sowie die jeweiligen Rechtsvorschriften. Ebenso ist natürlich die professionelle Kenntnis über einschlägige Buchungssoftware unerlässlich. Der Umgang mit Zahlen muss dem Buchhalter vertraut sein und darf kein Problem darstellen.

Verdienst
Das Einstiegsgehalt für Berufseinsteiger liegt durchschnittlich 25.000 bis etwa 30.000 im Jahr, während Akademiker schon mit einem Gehalt von rund 40.000 Euro im Jahr rechnen können. Natürlich variiert der Gehalt aber auch in beide Richtungen und ist abhängig von den persönlichen Qualifikationen sowie der Region.




– immer Fortbildungsmaßnahmen mitmachen und sich vom Debitorenbuchhalter zum
Finanzbuchhalter weiterbilden, IHK oder Steuerfachschule
– Ratsam ist auch immer ein gewisse Zeit bei einem Steuerberater zu arbeiten
– Datev Kenntnisse sind immer gefragt
– SAP R/3 FIBU Kenntnisse sind öfters gefordert
– Wenn möglich, neben dem Vollzeitjob noch private Buchhaltungen von kleineren
Handwerksbetrieben vorbereiten für den Steuerberater
– Die gleichwertige Stufe vom Debitorenbuchhalter wäre noch der Kreditorenbuchhalter, auch hier
gibt es Weiterbildungen in den Steuerfachschulen
– Ein Tätigkeitsprofil gibt dem potentiellen Arbeitgeber genaueren Aufschluss über die bereits
ausgeführten Arbeitsaufgaben des Bewerbers. Dieses Profil ist als Anhang des Lebenslaufs zu
sehen, heutzutage wird dies in jedem Bewerbertraining vermittelt.
– Die verschiedenen ERP-Systeme, wie SAP, Datev, Navision usw. sollte man zumindest schon
einmal gehört haben
– Debitorenbuchhalter werden zwar immer gesucht, jedoch sollte man sich im Rechnungswesen
immer weiterentwickeln, da ein Debitorenbuchhalter ewig ein Debitorenbuchhalter bleibt.




Persönliche Daten:fot_buchhalterin
Vorname, Nachname : Petra Mustermann
Musterhaus Weg 47
51777 Musterhausen
Geburtsdatum/-ort : 01.03.1968, Musterhausen
Familienstand : verheiratet, 2 Kinder
Telefon : 02122 12345
Telefon mobil : 0170 111 11 11
e-Mail: petra.mustermann[at]muster24.net

Beruflicher Werdegang:
03/2007 – laufend : Numara Software AG, Musterhausen
Debitoren/Kreditiorenbuchhaltung
01/2007 – 03/2007: GeBeWe Transfergesellschaft mbH, Musterhausen
Übergangszeit – Weiterbildung (Wirtschaftsenglisch, MS-Office,
Finanzbuchhaltung)
01/2004 – 12/2006: Federal-Mogul Friction Products GmbH, Musterhausen
Debitorenbuchhaltung, Budgetüberwachung, Administration
03/1998 – 12/2003: Steuerberatung August Müller GmbH, Musterhausen
Finanzbuchhaltung
08/1986 – 02/1998: Schmidt + Clemens GmbH + Co. KG
Debitorenbuchhaltung

Weiterbildung:
11/2008 – 03/2010: Steuerfachschule Endriss – Bilanzbuchhalter
02/2008 – 03/2008: IHK zu Musterhausen, Buchführung und Bilanzierung
04/2007 – 09/2007: Steuerfachschule Endriss – Finanzbuchalter
03/2007 – 04/2007: Wirtschaftsenglisch – Certificate LCCI International
02/1999 – 05/1999: Steuerfachschule Endriss – Debitoren/Kreditorenbuchhalter
08/1997 – 07/1998: Wirtschaftsenglisch Stufe 2
08/1995 – 07/1996: Wirtschaftsenglisch Stufe 1
09/1986 – 08/1987: Grundkurs Rechnungswesen und Buchführung

Berufsausbildung:
06/1984 – 08/1984: Schmidt + Clemens GmbH + Co. KG
Büro-/Industriekauffrau

Schulbildung:
08/1979 – 08/1984: GHS Musterhausen, Fachoberschulreife
09/1984 – 08/1987: Dietrich-Bonhoeffer Gymnasium – Fachhochschulreife
Berufsbegleitend

Besondere Kenntnisse:
Internet
Email-Programme: Outlook – Lotus Notes
MS Office
Fremdsprachen: Englisch sehr gut in Wort und Schrift
SAP R/3 FiBu, Lexware, Datev, Navision

Sonstiges:
Führerschein Klasse B

Musterhausen, den 01.01.2016

Lebenslauf Muster Anhang Tätigkeitsprofil

    • Numara Software AG, Musterhausen
    • Kontierung und Verbuchung laufender Geschäftsvorfälle der Debitoren im Kontenrahmen SKR 04
    • Kassenbuchführung
    • Debitorenkorrespondenz in Deutsch und Englisch
    • Mitarbeit bei der Erstellung der Monatsabschlüsse
    • Vorbereitung der Umsatzsteuervoranmeldung
    • Mahnwesens und Insolvenzbearbeitung
    • Debitorenzahlungenverbuchung
    • Debitorenstammverwaltung SAP R/3 FiBu
    • Intrastat Meldung
    • Federal-Mogul Friction Products GmbH, Musterhausen
    • Erstellung von Debitorenrechnungen mit Lexware
    • Kontierung und Verbuchung laufender Geschäftsvorfälle im Debitorenbereich
    • Vorbereitung der Umsatzsteuervoranmeldung
    • Erledigung der Debitorenkorrespondenz in Deutsch und Englisch
    • Vorgangsverfolgung in Projektbereichen (Bestellungen, Lieferschein, Rechnungen)
    • Durchführung kleinerer Verwaltungsprojekte
    • Mahnwesen und Abwicklung Insolvenzen
    • Intrastat Meldung
    • August Müller GmbH, Musterhausen
    • Mandantenstammbetreuung
    • Kontierung und Verbuchung aller laufender Geschäftsvorfälle pro Mandant
      mit Datev im Kontenrahmen SKR 03

      • Mitarbeit Monats- und Jahresabschluss
      • Abstimmung mit Mandanten
      • Vorbereitung der Umsatzsteuervoranmeldung
      • Schmidt + Clemens GmbH + Co. KG, Musterhausen
      • Erstellung von Debitorenrechnungen mit Navision
      • Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldung
      • Reklamationsbearbeitung in Verbindung mit der QS
      • Erstellung von Gut- bzw. Lastschrift inklusive Kontierung und Verbuchung
      • Kassenbuchführung
      • Debitorenzahlungen kontieren und Verbuchung
      • Pflege Stammdaten Debitoren
      • Mahnlauf Debitoren
      • Mitarbeit Monatsabschluss
      • Erstellung und Überwachung Exportdokumente für Drittländer