Bewerbung und Lebenslauf Muster im Einzelhandel

Beim Beruf der/des Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel (Einzelhandelskauffrau/mann) gibt es verschiedene Aspekte, auf die Rücksicht genommen werden muss.
Im Einzelhandel steht man im direkten Kundenkontakt, daher ist ein ansprechender Lebenslauf wichtig. Zudem sollte man soziale Kompetenzen wie Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit mitbringen.




1. Titel (Lebenslauf)
2. Foto (Das Foto sollte ansprechend sein, da man im Einzelhandel den direkten Kundenkontakt hat.)
3. Schulischer Werdegang / beruflicher Werdegang (geben Sie bitte Lückenlos Ihren Werdegang an, da ansonsten eine Vorsortierung stattfinden könnte)
4. Sonstige Fähigkeiten / Fremdsprachen (Wichtig sind hier vor allem Zertifikate und sonstige Interessen, die für die Berufsausübung von Vorteil sein könnten.
Beispiel:
Sprachen:
Deutsch – Muttersprache
Englisch – Gut
Computerkenntnisse:
Word, Exel, Powerpoint – Grundkenntnisse




Name: Maria Mustermann ——————————————————-fot_buchhalterin
Adresse: Musterstraße 7, 11111 Musterhausen
E-Mail: maria.mustermann[at]muster24.net
Telefon: Festnetz oder Handy
Geburtstag/-ort: 24.12.1981 /Musterhausen
Familienstand: verheiratet
Staatsangehörigkeit: Deutsch

Berufserfahrung/ Praktika

01/08-aktueller Monat/aktuelles Jahr Firma, Ort
Durchführung der jährlichen Inventuren, Organisation des Einkaufes im Bereich Fleischwaren, Anleitung von 4 Mitarbeitern,
Entgegennahme und Überprüfung der Anlieferung der Ware, Beratung der Kunden,
Bearbeitung von Reklamationen, Optimierung des Betriebsablaufes in der Fleischfachabteilung,
Durchführung und Dokumentation der Qualitätskontrollen

01/05-12/07 Firma, Ort
Leitung der Qualitätskontrolle im Bereich Fleischwaren, Auswertung und Protokollführung der ermittelten Werte, Auswertung der Ergebnisse mit Dokumentationen für die Vertriebsleitung und den Managementbereich

01/03-12/04 Firma, Ort
telefonische Kundenakquise, Erstellen von Auswertungen der Verkaufszahlen, Betreuung eines festen Kundenstamms, Kundenbesuche in monatlichen Abständen mit einer umfassenden Beratung im Außendienst

08/98-08/98 Firma, Ort
Durchführung eine Praktikums zum Kennenlernen der genauen Aufgaben im Berufsbild Einzelhandelskauffrau,
Kassieren von Waren und Abrechnung der Kasse nach Ladenschluss,
Absolvierung eines Eignungstests im Bereich Verkauf als Kundengespräch und ein schriftlicher Test über eine Produktbeschreibung mit der Note 1

Ausbildung/Weiterbildung

03/06-09/06 Schule, Ort
Weiterbildung im Qualitätsmanagement mit Schwerpunkten Qualitätsstandards,
Steuerung, Kontrolle und qualitative Warenpräsentation, Abschluss mit der Note 2

09/98-08/01 Firma, PLZ, Ort, Schule, PLZ, Ort
Dreijährige Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau, Spezialisierung Fleischfachverkäuferin, IHK-Abschluss Note 2, Schwerpunkte: Betriebswirtschaft, computergestützte Warensysteme, Steuerung und Kontrolle,

09/88- 07/98 Besuch der Grundschule in Musterhausen mit anschließenden Besuch der Realschule „Am Musterberg“ in Musterhausen
Verkauf von Waren zum Beispiel auf Schulfesten, Übernahme von Verantwortung bei der Abrechnung von Geldern, Ferienjobs in verschiedenen Supermärkten in den Bereichen Warenpräsentation und Ordnung und Sauberkeit,
Ab 8. Klasse Berufsziel, im Lebenslauf Einzelhandelskauffrau zu werden. Abschluss mit Gesamtnote 2, Deutsch 2, Mathematik 1, Englisch 2

Auslandsaufenthalt

09/01-12/02 Lidl, Narbonne (Frankreich)
Kennenlernen des französischen Sortiments, Vervollkommnen der Sprache in Wort und Schrift,
Vertiefung des Fachwissens und Sammeln von Erfahrungen für den Einstieg in das Berufsleben,
Festigung der Kenntnisse der Betriebsabläufe unter unterschiedlichen Bedingungen,
Verantwortliche für die Preisauszeichnung und Befüllung der Regale

Besondere Kenntnisse und Interessen

Sprachkenntnisse: Englisch fließend in Wort und Schrift
Französisch fließend in Wort und Schrift

EDV-Kenntnisse: Textverarbeitung, Tabellenkalkulation in MS Office, Warenbestellung mit Nutzung des Internet

Führerschein: Klasse B, Klasse BE und Klasse C

Freiwilliges Engagement: Kassenverantwortliche im Feuerwehrverein Musterhausen

Hobbys: Kochen, Französische Literatur

Musterhausen, 20.11.2015

Maria Mustermann
(Unterschrift)